Kategorien
Allgemein

Kurze Tage…

… gestalte ich momentan für mich. Das Wetter nötigt mir das ab. Das bedeutet, daß ich nach den Therapiezeiten nur schnell notwendige Besorgungen erledige, um dann in meine abgedunkelte Wohnung zurückzukehren. Die Zeit dort verbringe ich erstmal schlafend, denn, durch die Hitze angestrengt, ich bin in der Regel angezählt.

Falls ich noch einmal hochkomme, bewege ich meine Liege über einige Kilometer meistens bis zu meinem liebsten Eiscafé. Gegen Abend, so auch jetzt, nutze ich meinen französischen Balkon zum Lesen im goldenen Sonnenlicht.

Dieses Buch wurde mir heute empfohlen. Ich bin gespannt.