Mein Abend

Mit diesem Konzert im Hintergrund genieße ich meinen Abend auf dem Sofa. Der Tag lief heute ganz normal. Bis um 14 Uhr habe ich mit meinen Kollegen Vogelfutter verpackt, danach einige Besorgungen gemacht und im Anschluß meinen Rechner wieder mit Windows versorgen wollen.

Irgendetwas habe ich noch übersehen,sonst hätte es funktioniert.

Also habe ich den Rechner wieder mit GarudaLinux ausgerüstet, etwas Zeit investiert und nutze den Rechner wieder wie schon in den letzten Wochen.

Es funktioniert nicht nur reibungslos, sondern sieht auch noch wirklich gut aus.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Mittag

St. Lamberti

Die Bank unterhalb des Turmes mit den Käfigen der Wiedertäufer und der Kammer der Türmerin Martje Salje ist heute mein Platz fürs Mittagessen.

Wolkenloser Himmel , Musik im Hintergrund, Entspannung.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Erleichtert

Ich bin enorm erleichtert, daß unser Vater gerade in Spanien unterwegs ist, mit einer Reisegruppe – der Reisegruppe, mit der vor mehr als 2 Jahren genau diese Reise mit unserer Mutter hätte machen wollen. Sie wurde allerdings in der Frühphase von Corona abgesagt und um mehr als 2 Jahre verschoben.

In Erinnerung an sie besucht er jetzt die unterschiedlichen Städte entlang der Costa de la Luz und genießt die Zeit dort, wie seine WhatsApp – Nachrichten erleben lassen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

+ Onkel Willi

Gestern habe ich erfahren, daß er – Münsters Straßenmusiker mit Sondererlaubnis – im Altersheim eingeschlafen ist. Er war der erste prägende Klang Münsters, den ich in meiner Studienzeit immer wieder erleben durfte.

Immer wieder war seine Stimme Teil des Klangs meiner Stadt.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Aua

Da muß ich 44 Jahre alt werden, um ohne Fußball einen Zerrung zu erleben. Ist das schmerzhaft. Da hilft man einem Kollegen bei schwereren Kisten und hebt sie falsch….

Irgendwann ist das erste Mal. Nun gibt es eben Bewegungen, die die nächsten Wochen nicht die angenehmsten sind. An meiner Therapie hindert mich das nicht.

Gerade schaue ich eine sehr interessante Doku.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Geschützt: Sippentreffen

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Bitte gib ein Passwort ein, um ihn anzuzeigen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Motto fürs Wochenend‘

In den letzten Tagen haben sich einige Sorgen in Luft aufgelöst und einige größere Aufgaben habe ich vor dem Wochenende erledigen können.

Das entspannt mich.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Simply good

Er macht einfach meine Musik.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Erleichterung…

… macht sich breit, denn heute wurde uns mitgeteilt, daß die „Wünsche“ des LWL keinen Erfolg haben werden.

Sie können meinen Vater nicht dazu verpflichten, meinen Pflichtteil aus dem Erbe meiner Mutter an mich auszuzahlen. Die Form des Testaments verhindert das.

Nun ab in die Federn.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Verwandtschaft

Ich bin und bleibe ein Familienmensch. In diesem Zusammenhang habe ich – für das nächste Familientreffen der Seite meiner Mutter habe ich von meinem Vater die Aufgabe übernommen, unseren Kontaktstammbaum auf aktuellen Stand zu bringen.

Mein Vater hat sie vor 5 Jahren noch in Papierform gestaltet, ich bin dabei, sie zu digitalisieren, in eine große PDF – Datei zu überführen. Daran habe ich Spaß und hoffe, das Ergebnis wird gefallen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Durchatmen…

Mich beschäftigt seit einigen Tagen das Schreiben des LWL. Damit versucht diese Behörde, die Vorkehrungen meiner Eltern rund um das Erbe meiner Mutter auszuhebeln.

Einige Informationen habe ich bereits, werde morgen weitere Unterstützung organisieren, um der Behörde klarzumachen, daß die Winkelzüge mich vielleicht erschreckt haben, mir gegenüber meinem Vater unglaublich unangenehm sind, aber eben nicht erfolgreich sein werden.

War der Schreck schon nicht ohne, haben mir aber die Informationen meiner Begleiter und der Notarin die Ruhe wiedergebracht. Ich kann eben…. durchatmen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

In der Sonne…

… sitzen, lesen und genießen..mein Sonntag.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Fusion

Ich mag Fusion in jedweder Form, bin immer wieder überrascht und begeistert, was aus und in ungewöhnlichen Zusammensetzungen entstehen kann.

Ähnlich wird es auch für mich sein. Ich habe eine Zusage nach meiner Bewerbung und einem Gespräch bekommen und bin erstmalig in der Lage, meine Leidenschaft für und rund um Autos und ihre Technik in meinen Alltag hineinzuholen. Dazu kommt, daß ich dort – auf dem Außenarbeitsplatz für das Frauenhofer – Institut – auch meine Begeisterung für Kommunikation werde auskosten können.

Ich bin gespannt, was mich dann ab September erwartet – Fusion aus Verwaltung, Theologie/Kommunikation und meinem Hobby seit Kindheitstagen – Autos.

Nightwish ist eines der besten Beispiele für Metall,Klassik und klassischem Gesang.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Outta here..

.. in meiner Wohnung genieße ich heute einfach einen ruhigen und entspannten Tag, schaue gerade meine Netflix – Serie, werde meinen Tag heute gleich noch mit Lektüre abschließen. Morgen geht es rund um meine Bewerbung weiter.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Sofa – Musik

Genau dort liege ich jetzt, habe alles notwendige für heute erledigt und höre das aktuelle Album der Truppe oben. Nur jetzt gerade – während des Schreibens – habe ich die Augen geöffnet.

Ich folge der Reise des Albums der Eagle Rock Gospel Singer. Ich mag solche Zeiten von Entspannung einfach.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Meine neuen Serien

Ich schaue gerne Real crime – Dokumentationen. Bei dieser Doku kommt mein Interesse an Sprachen, speziell am Brasilianischen, hinzu..

Ich komme voll auf meine Kosten, ich schaue sie OmU. Gleiches mache ich auch mit dieser Serie. Sie spielt in Kork, handelt von dem Mord an einer Französin – das bedeutet, Französisch und Schottisch als sprachliche Herausforderung.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Aufgabe

Mit…

werde ich

morgen meine Bewerbung um eine Stelle beim Frauenhofer – Institut hier in der kleinen Domstadt vervollständigen.

Diesen Schritt innerhalb des Alexianer – Universums tun zu können, ist ein angenehmer Nebeneffekt.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

5 4 3 2 1

Wochenende 🌞

Die freie Zeit werde ich nutzen, um mich auf meine neue Therapie vorzubereiten, eine Bewerbung schreiben.

Ich bekomme die Chance, im Bereich der E – Mobilität neue Erfahrungen zu sammeln.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Tiefe gibt Ruhe

Mit dieser Stimme im Ohr kann ich einfach runterfahren, Tagesstress hinter mir lassen.

Ist er absolut beeindruckend, so war es auch Tennessee Earnie Ford bei der ersten Aufnahme dieses Songs.

Gute Nacht euch allen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Unterm Fenster…

liege ich, höre und sehe genau die, über die er singt. Ich mag die Geräusche und Lichteffekte, die meinen Lesenachmittag begleiten.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Top 10 – Konter & Serie

Anthony Gomes‘ Wunsch kann ich mich nur anschließen. Ein Blick in die aktuellen Single – Top 10 offenbart doch einfach nur verheerendes.

Das alles hat meines Erachtens nichts, aber auch gar nichts mit Musik zu tun. Ich finde es einfach nur tragisch.

meine aktuelle Serie

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Runterfahren

Diese drei Songs schaffen es, mich auszugleichen, bettschwer zu machen und im Grunde unwichtiges – EM – nach hinten zu schieben.

Um gut schlafen zu können, höre und bete ich gerne

Gute Nacht euch🥱😴🕯️

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Beine hoch…

Musik an, Feierabend.

Mal wieder ein neuer Auftrag, für mich anderthalbhändig auch zu bewerkstelligen, das erspart mir, meinen Platz neu zu erarbeiten. Dann bleibt es dabei, mich zwischenmenschlich neu zu positionieren, meine Grenzen abzustecken.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein