Vor die Tore…

….der Stadt komme ich bei Dienstgängen immer wieder. Heute ging es per Nahverkehr in die Nachbarstadt, entlang der Landstraße.

Kaum geht es etwas raus, verliert sich das städtische sofort.

Das mag ich an Münster so unglaublich gerne. Kaum 10 Minuten unterwegs, ist Platz und klare Luft da; sei es per Zug oder direkt vor meiner Haustür per Rad. Auf dem Weg zum Bahnhof habe ich alles, was ich fürs tägliche Leben brauche, wenn auch in meinem Dorf nur Kneipe, Kirche & Fahrradladen 😉😊

Advertisements